Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Bruckhausen: Kind angefahren und schwer ...

10.12.2017 - 09:21:38

Polizei Duisburg / Bruckhausen: Kind angefahren und schwer .... Bruckhausen: Kind angefahren und schwer verletzt - Fahrer flüchtet

Duisburg - Am Samstag (9. Dezember) wurde gegen 18.00 Uhr auf der Heinrichstraße ein 8-jähriges Kind angefahren und schwer verletzt. Das Mädchen spielte im dortigen verkehrsberuhigten Bereich im Schnee und wurde von einem vorbeifahrenden Pkw erfasst. Der Fahrer hielt anschließend kurz an, öffnete die Fahrzeugtür und fuhr anschließend in Richtung Ottokarstraße davon, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Die 8-Jährige erlitt eine Fußfraktur und wurde in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen grauen Kleinwagen handeln, in dem sich noch weitere Personen befanden. Der flüchtige Fahrer soll circa 18 Jahre alt sein und schwarze Haare sowie einen Dreitagebart haben. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0203-2800 beim Verkehrskommissariat 21 zu melden.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!