Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Duisburg / Bergheim / Rumeln-Kaldenhausen: Zwei Unf?lle ...

19.03.2021 - 15:22:50

Polizei Duisburg / Bergheim/Rumeln-Kaldenhausen: Zwei Unf?lle .... Bergheim/Rumeln-Kaldenhausen: Zwei Unf?lle mit drei Promille am Steuer

Duisburg - Ein Audi-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag (18. M?rz, 13:40 Uhr) auf der Lange Stra?e in den Gegenverkehr gefahren. Dort stie? er mit einem entgegenkommenden Renault zusammen und schob den Wagen gegen zwei am Fahrbahnrand geparkte Autos. Bei dem Unfall verletzten sich der 55 Jahre alte Verursacher, sein Beifahrer (85) und die beiden Insassen des Renault leicht.

Im Rahmen der Unfallaufnahme rochen die Polizisten Alkohol in der Atemluft des Audi-Fahrers und stellten fest, dass er beim Gehen schwankte. Einen Atemalkoholtest wollte der Essener nicht machen, also veranlassten die Beamten, dass ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Das vorl?ufige Ergebnis einer Schnellanalyse: Fast drei Promille.

Sp?ter stellte sich heraus, dass der Audi-Fahrer schon um 13:15 Uhr auf der Bonertstra?e in Rumeln-Kaldenhausen mit seinem Auto gegen einen M?lltonnenunterstand gefahren sein muss. Eine Zeugin hatte ihn dabei beobachtet, ein Foto vom Fahrzeug gemacht und die Polizei gerufen.

Der Verkehrss?nder muss sich nun mit einem Ermittlungsverfahren auseinandersetzen und wird in n?chster Zeit zu Fu? gehen.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizei Duisburg Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047 Fax: 0203 280 1049 E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de https://duisburg.polizei.nrw

au?erhalb der B?rodienstzeiten: Polizei Duisburg Telefon: 0203 2800

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4868577 Polizei Duisburg

@ presseportal.de