Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Düsseldorf / Unterrath - Polizei kommt Einbrecherduo auf ...

05.11.2019 - 15:21:15

Polizei Düsseldorf / Unterrath - Polizei kommt Einbrecherduo auf .... Unterrath - Polizei kommt Einbrecherduo auf die Schliche - Schmuck und Bargeld beschlagnahmt - Haftrichter

Düsseldorf - Montag, 4. November 2019, 19.15 Uhr Einem Einbrecherduo kamen Polizisten am Montagabend in Unterrath auf die Schliche: Da den Beamten ein Auto auffällig vorkam, kontrollierten sie die Insassen sowie das Fahrzeug und fanden dabei Diebesgut und Einbruchswerkzeug. Die beiden Männer wurden festgenommen und werden heute dem Haftrichter vorgeführt.

Weil zwei Rumänen mit ihrem Auto langsam durch ein Unterrather Wohngebiet fuhren, wurden Polizeibeamte auf sie aufmerksam. Sie kontrollierten das Kasseler Kennzeichen und stellten fest, dass das Fahrzeug ohne gültigen Versicherungsschutz unterwegs war. Zusätzlich lag gegen den Fahrzeughalter ein Haftbefehl vor.

Nachdem das Fahrzeug kurz außer Sicht geraten war, trafen die Polizeibeamten das Auto an der Kehler Straße verlassen auf. Sie observierten den Mercedes kurz und beobachteten, wie die mutmaßlichen Einbrecher Diebesgut ins Fahrzeug luden. Beide Personen wurden wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls festgenommen.

Bei der Durchsuchung des Autos fanden die Polizisten Schmuck und Bargeld sowie Einbruchswerkzeug. Die 30- und 39-jährigen Tatverdächtigen werden heute dem Haftrichter vorgeführt. Beide Männer sind bereits polizeibekannt. Gegen den 30-jährigen lag schon zuvor ein Haftbefehl wegen Einbruchdiebstahl vor.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de