Polizei, Kriminalität

Polizei Düsseldorf / Straßenraub in Hellerhof - 17-Jähriger ...

12.08.2018 - 13:36:32

Polizei Düsseldorf / Straßenraub in Hellerhof - 17-Jähriger .... Straßenraub in Hellerhof - 17-Jähriger verletzt - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Düsseldorf - Straßenraub in Hellerhof - 17-Jähriger verletzt - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Sonntag,12.08.2018, 3 Uhr

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher wurde in der vergangenen Nacht von mindestens zwei Tätern angegriffen und beraubt. Bei dem Geschehen wurde er derart verletzt, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Nach Angaben des 17-Jährigen war er gegen 3 Uhr auf dem Heimweg, als er auf der Ingeborg-Bachmann-Straße plötzlich unvermittelt, in Höhe einer dortigen Schule, von hinten angegriffen wurde. Mindestens zwei Täter brachten ihn zu Boden. Sie schlugen mit den Fäusten auf ihn ein und durchsuchten seine Kleidung nach Wertsachen. Sie raubten dem Jugendlichen die Geldbörse, das Handy und ein Paar Kopfhörer und flüchteten dann in unbekannte Richtung. Aufgrund der Verletzungen wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Täter sollen etwa 18 bis 20 Jahre alt sein. Laut Aussage des Opfers haben sie ein südländisches Erscheinungsbild.

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...