Polizei, Kriminalität

Polizei Düsseldorf / +++Meldung der Autobahnpolizei+++ - Neuss - ...

02.02.2018 - 13:22:09

Polizei Düsseldorf / +++Meldung der Autobahnpolizei+++ - Neuss - .... +++Meldung der Autobahnpolizei+++ - Neuss - A 57 in Richtung Köln - Mehrfach geschleudert bei Alleinunfall - 19-jähriger Fahrer schwer verletzt

Düsseldorf - +++Meldung der Autobahnpolizei+++ - Neuss - A 57 in Richtung Köln - Mehrfach geschleudert bei Alleinunfall - 19-jähriger Fahrer schwer verletzt

Freitag, 2. Februar 2018, 2.20 Uhr

Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei ereignete sich der Unfall wie folgt:

Ein 19-jähriger Neusser befuhr zur Unfallzeit mit seinem Chevrolet Camaro die A 57 in Richtung Köln. Zwischen den Anschlussstellen Holzbüttgen und Büttgen verlor er an der Kuppe aus bislang ungeklärter Ursache die Bodenhaftung. In der Folge schleuderte der Wagen zunächst mehrfach nach rechts gegen die Schutzplanke, drehte sich und kollidierte nach etwa 100 Metern mit der Mittelschutzplanke. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der Wagen erneut zurückgeschleudert wurde und sich unter der rechten Schutzplanke verkeilte. Der Fahrer konnte sich nicht selbstständig befreien und musste von der Feuerwehr schwer verletzt aus dem Auto geborgen werden. Anschließend wurde er in eine Düsseldorfer Spezialklinik gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Alkohol war nicht im Spiel. Die Beamten der Autobahnpolizei stellten fest, dass der Chevrolet mit Sommerreifen ausgerüstet war. Der Sachschaden (inclusive der Schutzplanken) wird auf 62.000 Euro geschätzt. Während der anschließenden Säuberungsarbeiten musste die Fahrbahn etwa 20 Minuten voll gesperrt werden. Staus blieben aus.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!