Polizei, Kriminalität

Polizei Düsseldorf / ***Meldung aus dem Bereich der ...

13.01.2019 - 14:26:30

Polizei Düsseldorf / ***Meldung aus dem Bereich der .... ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** - Düsseldorf - Verkehrsunfall auf der A 44 - Zwei Menschen zum Teil schwer verletzt

Düsseldorf - ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** - Düsseldorf - Verkehrsunfall auf der A 44 - Zwei Menschen zum Teil schwer verletzt

Sonntag, 13. Januar 2019, 0.40 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu heute auf der A 44 in Fahrtrichtung Kassel wurden zwei Menschen zum Teil schwer verletzt.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Autobahnpolizei Düsseldorf befuhr eine 18 Jahre alte Frau mit ihrem Ford die A 44 in Fahrtrichtung Kassel. Zwischen dem Flughafentunnel und dem Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord fuhr sie aus bislang ungeklärter Ursache auf einen Skoda auf, den ein 57-Jähriger steuerte. Der Mann verlor in der Folge die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte mit der rechtsseitigen Leitplanke. Beide Fahrzeugführer verletzten sich so schwer, dass sie in Krankenhäuser gebracht werden mussten. Die 18-Jährige verblieb stationär. Für die Dauer der Unfallaufnahme, Bergung der Verletzen und Reinigungsarbeiten war die Richtungsfahrbahn voll gesperrt.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de