Polizei, Kriminalität

Polizei Düsseldorf / Hückelhoven - A 46 - Verkehrsunfall mit fünf ...

13.02.2018 - 17:21:31

Polizei Düsseldorf / Hückelhoven - A 46 - Verkehrsunfall mit fünf .... Hückelhoven - A 46 - Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und mehreren Verletzten

Düsseldorf - Dienstag, 13. Februar 2018, 8.10 Uhr

***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** - Hückelhoven - A 46 - Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und mehreren Verletzten

Vier schwer und ein leicht verletzter Mensch/en sind die Folgen eines Verkehrsunfalls heute Morgen auf der A 46 in Höhe der Anschlussstelle Hückelhoven-Ost. Während der Unfallaufnahme und Bergung der insgesamt fünf beteiligten Fahrzeuge kam es zu einer Vollsperrung der Richtungsfahrbahn.

Nach den bisherigen Erkenntnissen war um 8.10 Uhr ein 57-Jähriger mit seinem Peugeot auf der A 46 in Richtung Brilon unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Hückelhoven-Ost verringerte er aufgrund der eingeschränkten Sichtverhältnisse durch die tiefstehende Sonne seine Geschwindigkeit. Eine 48 Jahre alte Wassenbergerin bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Audi gegen das Heck des Peugeot. Nach dem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Mitsubishi gegen das zum Stillstand gekommene Auto der 48-Jährigen. Ein 54 Jahre alter Skoda-Fahrer konnte sein Fahrzeug rechtzeitig abbremsen, wurde dann allerdings durch den nachfolgenden Daimler einer 60-Jährigen gegen den stehenden Mitsubishi geschoben. Bei den Kollisionen wurden die Fahrzeugführer/innen in dem Audi, Skoda, Daimler und Peugeot schwer verletzt. Der Mitsubishi-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Autos blieb die Richtungsfahrbahn bis gegen 11.30 Uhr gesperrt. Es kam hierdurch zu Staus mit weiteren Folgeunfällen.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!