Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Düsseldorf / Bilk - Mann bei Kollision zweier Radler ...

23.07.2020 - 12:57:41

Polizei Düsseldorf / Bilk - Mann bei Kollision zweier Radler .... Bilk - Mann bei Kollision zweier Radler schwer verletzt - Verdacht des Drogenkonsums - Blutprobe

Düsseldorf - Bilk - Mann bei Kollision zweier Radler schwer verletzt - Verdacht des Drogenkonsums - Blutprobe

Mittwoch, 22. Juli 2020, 19.06 Uhr

Schwer verletzt wurde gestern Abend ein Radler bei einem Verkehrsunfall in Bilk. Der Mann war mit einem weiteren Fahrradfahrer kollidiert, der mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Diesem wurde eine Blutprobe entnommen.

Nach den bisherigen Ermittlungen war ein 39-Jähriger mit seinem Rad auf der Feuerbachstraße in Richtung des Ausbauendes und der dortigen Turnhalle unterwegs. Hier wechselte er mit hoher Geschwindigkeit von der Straße auf den schmalen Geh- und Radweg. Dabei übersah er einen ihm entgegenkommenden 31 Jahre alten Radler. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der Jüngere so schwer verletzte, dass er zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden musste. Während der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise darauf, dass der Unfallverursacher unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4659949 Polizei Düsseldorf

@ presseportal.de