Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Düsseldorf / Bei versuchtem Tageswohnungseinbruch in ...

17.11.2019 - 12:41:23

Polizei Düsseldorf / Bei versuchtem Tageswohnungseinbruch in .... Bei versuchtem Tageswohnungseinbruch in Wersten - Reisende Täterin festgenommen - Untersuchungshaft

Düsseldorf - Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass am Freitagmorgen einer professionellen Wohnungseinbrecherin vorläufig das Handwerk gelegt werden konnte. Zusammen mit einer noch nicht ermittelten Komplizin hatte die Kroatin versucht die Balkontür einer Wohnung auf dem Brassertweg aufzuhebeln. Sie befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft.

Am Freitag, 15. November, gegen 9.30 Uhr, ging der 47-jährige Zeuge mit seinem Hund auf dem Brassertweg spazieren, als er zwei verdächtige Frauen an einer Balkontür entdeckte. Als er sie ansprach, ergriffen sie die Flucht und schmissen dabei einen Schraubendreher weg. Es gelang dem Mann eine der beiden festzuhalten und die Polizei zu benachrichtigen. Die 42-jährige Kroatin aus Belgien wurde vorläufig festgenommen und räumte zwischenzeitlich den versuchten Wohnungseinbruch ein. Sie wurde einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. Nach ihrer Komplizin wird derzeit noch gefahndet.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de