Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Düsseldorf / A 40 Duisburg - Auffahrunfall: Kradfahrer ...

05.11.2019 - 16:41:49

Polizei Düsseldorf / A 40 Duisburg - Auffahrunfall: Kradfahrer .... A 40 Duisburg - Auffahrunfall: Kradfahrer übersieht Stauende - Schwer verletzt

Düsseldorf - A 40 Duisburg - Auffahrunfall: Kradfahrer übersieht Stauende - Schwer verletzt

Montag, 4. November 2019, 16.13 Uhr

Am Montagnachmittag kollidierte ein 19-jähriger Motorradfahrer auf der A40 in Fahrtrichtung Dortmund mit dem Pkw eines 26-Jährigen. Der Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Der 26-jährige Mann aus Moers hatte sich mit seinem VW der Brücke Neuenkamp auf dem linken Fahrstreifen genähert, als er einen Rückstau bemerkte, sein Fahrzeug fast bis zum Stillstand abbremste und zusätzlich die Warnblinkanlage aktivierte. Diese Situation erkannte der hinter ihm befindliche 19-jährige Fahrer des Motorrads zu spät und fuhr nahezu ungebremst in das Heck des Pkw. Er stürzte und verletzt sich dabei schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de