Obs, Polizei

Polizei Dortmund / Verkehrsunfall - Zwei Personen schwerverletzt ...

06.11.2018 - 17:22:06

Polizei Dortmund / Verkehrsunfall - Zwei Personen schwerverletzt .... Verkehrsunfall - Zwei Personen schwerverletzt - Kleiner Terrier von Autobahn gerettet

Dortmund - Lfd. Nr.:1490

Vier beteiligte Fahrzeuge, zwei schwerverletzte Fahrzeuginsassen und ein geretteter Australian Terrier, bilden die Rahmenhandlung eines Unfalls von heute Morgen 6. November 2018, 09.00 Uhr bei Hagen auf der A45 Richtung Frankfurt.

Den ersten Unfallermittlungen zur Folge musste der Fahrer eines LKW, ein 46-Jähriger aus Unna, kurz vor dem Rastplatz "Rövelder Mühle" verkehrsbedingt abbremsen. Die nachfolgenden Fahrer eines Opel Vivaro, ein 70-Jähriger aus Ascheberg, und der Fahrer eines VW Caddy, ein 70-Jähriger aus Hagen, konnten ihre Fahrzeuge ebenfalls abbremsen.

Der Fahrer eines weiteren nachfolgenden LKW, ein 27-Jähriger aus Duisburg, konne nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallt auf das Heck des Opel Vivaro. Die Wucht des Zusammenpralls schiebt den Vivaro auf den vor ihm stehenden Caddy. Von hier aus prallt der Vivaro anschließend noch gegen den LKW des 46-Jährigen aus Unna.

Der 70-Jährige, sowie seine Ehefrau kommen mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Als die Ehefrau des 70-Jährigen die Beifahrertür öffnet, springt deren kleiner Terrier auf die Fahrbahn. Der kleine Hund läuft daraufhin über die Richtungsfahrbahn Frankfurt hin und her. Nach mehreren Schnellspurts der Streifenwagenbesatzung, mit Unterstützung des Hageners konnte der kleine Terrier von der Autobahn wohlbehalten "in Gewahrsam" genommen werden.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 18.000 Euro.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Kim Freigang Telefon: 0231-132-1023 Fax: 0231 132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de