Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Dortmund / Schwer verletzter Radfahrer nach ...

20.11.2019 - 13:16:56

Polizei Dortmund / Schwer verletzter Radfahrer nach .... Schwer verletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall in Hörde

Dortmund - Lfd. Nr.: 1357

Ein 52-jähriger Radfahrer ist am gestrigen Dienstagmorgen (19. November) in Dortmund-Hörde mit dem Auto einer 76-Jährigen zusammengestoßen. Er stürzte und wurde schwer verletzt.

Zeugenaussagen zufolge fuhr die Frau aus Schwerte gegen 7.50 Uhr mit ihrem Wagen auf der Straße Am Oelpfad in Richtung Osten. In Höhe der Kreuzung zur Wilhelm-Schmidt-Straße bog sie nach links ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Radfahrer. Der Mann stürzte vom Fahrrad und fiel auf die Straße. Rettungskräfte behandelten den schwer verletzten Dortmunder noch an der Unfallörtlichkeit. Er wurde anschließend, ebenso wie die 76-Jährige, in ein nahe gelegenes Krankenhaus gefahren.

Das Auto der Schwerterin musste abgeschleppt werden, das Fahrrad stellten die Beamten sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/4971/4444911 Polizei Dortmund

@ presseportal.de