Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Dortmund / Raser verursacht Verkehrsunfall - Polizei ...

19.04.2021 - 13:12:42

Polizei Dortmund / Raser verursacht Verkehrsunfall - Polizei .... Raser verursacht Verkehrsunfall - Polizei beschlagnahmt Auto und F?hrerschein

Dortmund - Lfd. Nr.: 0415

Ein Raser hat am Wochenende (18.4.) auf der Evinger Stra?e offenbar einen Verkehrsunfall verursacht- zwei Frauen hatten sich dabei leicht verletzt. Polizeibeamte beschlagnahmten noch am Unfallort Auto und F?hrerschein des mutma?lichen Unfallverursachers.

Ein 23-j?hriger Mercedesfahrer aus Dortmund fiel Augenzeugen bereits auf der Evinger Stra?e/ Dammstra?e mit ?berh?hter Geschwindigkeit auf. Au?erdem ?berquerte er hier den Kreuzungsbereich bei Rotlicht zeigender Ampel.

Kurz darauf, gegen 0:20 Uhr, ?berholte der 23-J?hrige auf der Evinger Stra?e (auf H?he eines Restaurants) eine Autofahrerin, die gerade mit ihrem Seat nach links abbiegen wollte. Der Dortmunder prallte mit seinem Wagen in den Seat, der durch die Wucht des Aufpralls in einen nahestehenden Baum prallte. Bei dem Verkehrsunfall verletzten sich die 21-j?hrige Fahrerin aus Rosendahl sowie ihre 19-j?hrige Beifahrerin aus M?nster.

Rettungswagen fuhren die Frauen vorsorglich in Krankenh?user. Die beiden Autos wurden abgeschleppt, insgesamt entstand ein gesch?tzter Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Die Dortmunder Polizei geht weiter konsequent gegen Raser vor, die Autofahrerinnen und Autofahrer auf unserem Stadtgebiet in Gefahr bringen oder gar verletzen. Den 23-J?hrigen erwartet ein umfangreiches Strafverfahren. Den Mercedes sowie den F?hrerschein beschlagnahmten die Beamten direkt.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Dortmund Amanda Nottenkemper Telefon: 0231-132-1022 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4892377 Polizei Dortmund

@ presseportal.de