Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Dortmund / Polizei sucht Zeugen nach Raub in der ...

11.11.2019 - 15:07:07

Polizei Dortmund / Polizei sucht Zeugen nach Raub in der .... Polizei sucht Zeugen nach Raub in der nördlichen Dortmunder Innenstadt

Dortmund - Lfd. Nr.: 1310

Nach einem Raub am Freitag (8.11.) gegen 22 Uhr am Nordmarkt sucht die Polizei Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 20-Jähriger aus Polen am Nordmarkt unterwegs, als ihn ein Mann nach Feuer fragte. Der junge Mann verneinte, woraufhin ihm der Unbekannte Pfefferspray in das Gesicht sprühte. Um sich herum hörte der 20-Jährige nun unterschiedliche Stimmen, sodass es sich um mehrere Täter handeln könnte. Aus seiner Kleidung entwendeten diese schließlich eine Geldbörse und flüchteten.

Den Mann, der das Pfefferspray eingesetzt hat, war den Angaben des 20-Jährigen zufolge etwa 180 cm groß und augenscheinlich arabischer Herkunft. Zur Anzahl oder zum Aussehen möglicher weiterer Täter liegen derzeit keine Angaben vor.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

@ presseportal.de