Polizei, Kriminalität

Polizei Dortmund / Mehrere Autos in Hörde beschädigt - ...

11.04.2018 - 14:26:51

Polizei Dortmund / Mehrere Autos in Hörde beschädigt - .... Mehrere Autos in Hörde beschädigt - ergänzende Täterbeschreibung

Dortmund - Lfd. Nr.: 0508

Wie bereits mit der Pressemitteilung Nr. 0503 berichtet, sind in der Zeit zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag in Dortmund-Hörde mehrere Fahrzeuge beschädigt worden. Erste Zeugenangaben haben nun eine Täterbeschreibung ergeben. Mit dieser sucht die Polizei nach weiteren Hinweisgebern.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 25 bis 30 Jahre alt, dunkelblonde Haare, zum Mittelscheitel gekämmt, leichte Akne, Hakennase, blass. Er trug dunkelgraue Jeans, ein weißes T-Shirt, eine dunkle Jacke sowie Adidas-Turnschuhe. Zudem trug er an allen zehn Fingern einen Ring, einer davon wird als eine Art Siegelring beschrieben.

Zeugen melden sich weiterhin beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3913041

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!