Polizei, Kriminalität

Polizei Dortmund / Lkw schiebt Kleinwagen vor sich her - ...

05.10.2018 - 19:26:40

Polizei Dortmund / Lkw schiebt Kleinwagen vor sich her - .... Lkw schiebt Kleinwagen vor sich her - Verkehrsunfall auf dem Rheinlanddamm

Dortmund - Lfd. Nr.: 1354

Ein Lkw ist am Freitagmittag (5. Oktober) auf dem Rheinlanddamm (B 1) in Richtung Bochum gegen einen Kleinwagen geprallt und hat ihn vor sich hergeschoben. Der Autofahrer wurde dabei leicht verletzt.

Es war gegen 11.40 Uhr, als der 27-jährige kasachische Fahrer des Lkw den Pkw bei einem Spurenwechsel etwa in Höhe der Ausfahrt Alter Mühlenweg offenbar übersah. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 37-jährige Fahrer des Kleinwagens (aus Recklinghausen) wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Die B 1 musste an der Unfallstelle zwischenzeitlich komplett gesperrt werden. Ab ca. 12.25 Uhr konnten die Fahrstreifen sukzessive wieder freigegeben werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 6.000 Euro.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de