Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Dortmund / Kontrollma?nahmen von Polizei und Stadt auch ...

01.04.2021 - 16:42:44

Polizei Dortmund / Kontrollma?nahmen von Polizei und Stadt auch .... Kontrollma?nahmen von Polizei und Stadt auch an Ostern - Ein Appell an die B?rgerinnen und B?rger

Dortmund - Lfd. Nr.: 0358

Die aktuelle Situation in Dortmund: Eine Inzidenz jenseits der 140 mit steigender Tendenz. Die Dynamik der dritten Welle ist un?bersehbar, dazu immer neue Mutationen der Corona-Viren. Begriffe und Zahlen, die jeder kennt und jeden nachdenklich stimmen sollten.

Im Gegensatz zu diesen d?steren Fakten zeigt sich die Sonne laut aktueller Prognose in den n?chsten Tagen von ihrer guten Seite und l?sst sich zumindest bis Sonntagabend h?ufig blicken.

Dortmunds stellvertretender Polizeipr?sident, der Leitende Polizeidirektor Ralf Ziegler, appelliert an die B?rgerinnen und B?rger: "Bleiben Sie vorsichtig und vern?nftig. Genie?en sie die Osterfeiertage im engsten Kreis und suchen Sie nicht ?berf?llte Naherholungsgebiete auf. Wir werden zusammen mit der Stadt Dortmund an vielen Orten im Einsatz sein und Verst??e gegen die Corona-SchutzVO konsequent ahnden."

Dortmund besitzt einen Gr?nfl?chenanteil von ?ber 50 Prozent. Im Vergleich zu anderen Gro?st?dten ein riesengro?er Vorteil. Bitte ?berlegen Sie dennoch gut, ob Sie an Ostern unbedingt einen der potentiellen Hotspots wie Ph?nixsee, Hohensyburg, Rombergpark oder Fredenbaum aufsuchen m?ssen, oder ob es nicht entspanntere Alternativen gibt. Bei vielen Naherholungsgebieten gilt eine Maskenpflicht. Bitte beachten Sie diese unbedingt und denken Sie auch an alle anderen Hygienema?nahmen. Sie sch?tzen damit sich selber, Ihre Angeh?rigen und alle anderen Erholungssuchenden.

Weiterhin gilt auch: Ein Treffen von zwei Haushalten - aber maximal f?nf erwachsene Personen - ist erlaubt. Bitte belassen Sie es dabei.

Die aktuelle Lage ist unbestritten angespannt, aber vor allem sehr dynamisch. Seit Monaten wird von den Menschen unheimlich viel verlangt. "Und die gro?e Mehrheit der B?rgerinnen und B?rger, die sich seit dieser Zeit regelkonform, vorsichtig und vorausschauend verhalten haben, m?chten wir loben und Ihnen unseren Dank aussprechen. Bei Verst??en und fahrl?ssigen Verhaltensweisen werden wir jedoch genau hinsehen und mit gro?er Konsequenz im Sinne des Infektions- und Gesundheitsschutzes dagegen vorgehen!" so Ralf Ziegler.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Sch?nberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4880105 Polizei Dortmund

@ presseportal.de