Obs, Polizei

Polizei Dortmund informiert zum Thema Einbruchsschutz

26.01.2018 - 10:46:33

Polizei Dortmund / Polizei Dortmund informiert zum Thema ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 0164

Immer wieder nutzen Kriminelle die Abwesenheit von Haus- und Wohnungsbesitzern aus, um an deren Hab und Gut zu gelangen. Die Dortmunder Polizei warnt deshalb: Schützen Sie sich vor Einbrechern!

Wie genau Sie das bewerkstelligen können, dazu beraten die Einbruchsschutz-Experten der Polizei jederzeit kostenfrei unter der Rufnummer 0231-132-7950.

Zusätzlich sind die Experten des Kriminalkommissariats für Kriminalprävention und Opferschutz am Dienstag (30.1.) mit einem Infostand/einer mobilen Wache zu folgenden Zeiten vor Ort:

- 10 bis 11.30 Uhr auf dem Marktplatz in Huckarde - 13 bis 14 Uhr auf dem Wilhelmplatz in Dorstfeld - 15 bis 16 Uhr Frohlinder Straße 12, dortiger Parkplatz des Einkaufszentrums

Neben der Beratung vor Ort erhalten die Bürgerinnen und Bürger an dem Infostand zudem Informationsmaterial zu den Themen Wohnungseinbruchsdiebstahl und Einbruchsschutz.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!