Polizei, Kriminalität

Polizei Dortmund / Fußgängerin wird auf dem Königswall von Pkw ...

23.04.2017 - 15:21:28

Polizei Dortmund / Fußgängerin wird auf dem Königswall von Pkw .... Fußgängerin wird auf dem Königswall von Pkw erfasst - und verletzt sich schwer

Dortmund - Lfd. Nr.: 0456

In der Nacht auf den heutigen Sonntag (23. April) sprang eine junge Frau aus Oer-Erkenschwick aus bislang unbekannten Gründen auf die Fahrbahn des Königswalls in der Dortmunder Innenstadt. Dabei wurde sie von einem Pkw erfasst.

Ersten Ermittlungen zufolge trat gegen 3 Uhr nachts eine 21-Jährige Frau unvermittelt auf die südliche Fahrbahn des Königswalls. Die Frau befand sich zuvor mit Freunden in der Dortmunder Innenstadt und kam aus Richtung Freistuhl. Zur gleichen Zeit fuhr eine 24-jährige Dortmunderin auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Osten. Die für sie geltende Ampel leuchtete grün. In Höhe der Einmündung zum Freistuhl berührte der Pkw die Fußgängerin mit der rechten Seite. Die Frau stürzte zu Boden und verletzte sich schwer.

Ein Rettungswagen fuhr sie in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!