Polizei, Kriminalität

Polizei Dortmund / Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der ...

07.11.2018 - 13:31:55

Polizei Dortmund / Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der .... Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund-Lanstrop

Dortmund - Lfd. Nr.: 1493

Am heutigen Mittwochmorgen (7. November) hat sich auf der A 2 in Höhe der Anschlussstelle Dortmund-Lanstrop ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Lkw ereignet.

Ersten Erkenntnissen zufolge musste gegen 10 Uhr ein Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen verkehrsbedingt abbremsen. Der Fahrer eines zweiten Lkw konnte noch reaktionsschnell abbremsen, jedoch fuhr der Fahrer eines dritten Lkw auf dessen Heck auf. Durch den Aufprall wurde der Mann in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete im Bereich der Autobahn.

Derzeit sind zwei der drei Fahrstreifen in Richtung Hannover gesperrt, ebenso die Anschlussstelle Dortmund-Lanstrop.

Wir berichten nach.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de