Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Dortmund / Erstmeldung: Lkw-Unfall auf der A 1 bei Kamen ...

26.04.2021 - 17:57:54

Polizei Dortmund / Erstmeldung: Lkw-Unfall auf der A 1 bei Kamen .... Erstmeldung: Lkw-Unfall auf der A 1 bei Kamen - Richtungsfahrbahn Bremen derzeit gesperrt

Dortmund - Lfd. Nr.: 0445

Die A 1 in Richtung Bremen ist bei Kamen derzeit nach einem Verkehrsunfall gesperrt. Zwischen der Anschlussstelle Kamen-Zentrum und dem Kamener Kreuz hat sich heute (26. April) gegen 14.30 Uhr ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten Lkw ereignet.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer des auffahrenden Fahrzeugs schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber hat ihn in ein Krankenhaus gebracht. Der zweite Fahrer blieb unverletzt.

Die Autobahn ist an der Unfallstelle derzeit komplett gesperrt.

Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle wenn m?glich zu umfahren und auf den Verkehrsfunk zu achten.

Weitere Erkenntnisse liegen derzeit nicht vor.

Wir berichten nach.

Ein weiterer Unfall hatte sich auf der A 1 in Richtung M?nster bereits gegen 12.30 Uhr zwischen dem Kamener Kreuz und der Anschlussstelle Hamm/Bergkamen ereignet. Auch hier fuhr ein Lkw auf einen anderen auf. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Zun?chst war auch hier die komplette Fahrbahn gesperrt, seit ca. 13 Uhr nur noch der rechte Fahrstreifen.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Dortmund Nina Kupferschmidt Telefon: 0231/132-1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4899691 Polizei Dortmund

@ presseportal.de