Polizei, Kriminalität

Polizei Dortmund / Dortmund-Neuasseln, Aplerbecker Straße / ...

12.10.2017 - 14:11:48

Polizei Dortmund / Dortmund-Neuasseln, Aplerbecker Straße / .... Dortmund-Neuasseln, Aplerbecker Straße / Holzwickeder Straße Verkehrsunfall - Eine schwerverletzte Person

Dortmund - Lfd. Nr.:1104

Zwei beschädigte Autos und ein schwerverletzter Fahrzeuginsasse sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls von gestern Abend, 11. Oktober 2017, 21.47 Uhr auf der Aplerbecker Straße in Dortmund-Neuasseln.

Den ersten Unfallermittlungen zur Folge, fuhr eine 56-Jährige aus Dortmund mit ihrem Opel Corsa auf der Aplerbecker Straße in Richtung Norden. An der Kreuzung Aplerbecker Straße / Holzwickeder Straße hielt die Dortmunderin an einer "Rot" zeigenden Ampel. Als die Ampel für sie auf "Grün" umsprang, fuhr sie gerade an. In diesem Moment vernahm sie von hinten das Quietschen von Reifen. Kurz darauf prallte der Fahrer eines VW Golf, ein 63-Jähriger aus Holwickede, auf das Heck ihres Opels auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf den Gehweg geschleudert und prallte dort gegen eine Hauswand. Der Golf schleuderte quer über den Kreuzungsbereich und prallte ebenfalls gegen eine Hauswand.

Die 56-Jährige kam mit einem Rettungswagen zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Der 63-Jährige blieb unverletzt. In seiner Atemluft stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Der anschließende Atemalkoholvortest verlief positiv. Dem Mann aus Holzwickede wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Dessen Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt mit Kraftfahrzeugen bis auf weiteres untersagt.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 7.000 Euro.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Kim Freigang Telefon: 0231-132-1023 Fax: 0231 132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!