Polizei, Kriminalität

Polizei Dortmund / Dortmund, Königswall Straßenraub vor Hotel - ...

12.12.2017 - 13:01:27

Polizei Dortmund / Dortmund, Königswall Straßenraub vor Hotel - .... Dortmund, Königswall Straßenraub vor Hotel - Polizei sucht nach Zeugen

Dortmund - Lfd. Nr.:1381

Als ein Dortmunder am vergangenen Nikolaustag, 6. Dezember 2017, 02.45 Uhr, vor einem Dortmunder Hotel am Köngiswall eine Zigarette rauchte, wurde er von einem Unbekannten überfallen.

Der 30-Jährige stand, laut eigener Aussage, mit seiner Zigarette auf der Straße vor dem Hotel, als der Täter ihn von hinten schubste. Dabei zog er dem Geschädigten die Geldbörse aus der Hose, entnahm das Bargeld und flüchtete in Richtung Süden. Die Geldbörse warf er auf den Boden.

Der Dortmunder beschreibt den Täter als um die 30 Jahre alt, circa 180 cm groß und von normaler Statur. Er trug eine dunkle Daunenjacke. Die schwarzen Haare des Unbekannten waren auffällig hochgegelt.

Zeugen, die gegen 02.45 Uhr auf der Brückstraße unterwegs waren und möglicherweise Hinweise auf die Identität des Täters geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 132 7441.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Kim Freigang Telefon: 0231-132-1023 Fax: 0231 132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!