Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Dortmund / Auto ?berschl?gt sich bei Unfall auf der A 2 ...

11.10.2020 - 13:47:24

Polizei Dortmund / Auto ?berschl?gt sich bei Unfall auf der A 2 .... Auto ?berschl?gt sich bei Unfall auf der A 2 - Fahrer schwer verletzt

Dortmund - Lfd. Nr.: 1107

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 bei Beckum am Freitagmorgen (9.10.) ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Sein Fahrzeug hatte sich ?berschlagen.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der 53-J?hrige aus Hamm gegen 7.20 Uhr mit seinem Wagen auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Oberhausen unterwegs. Hinter der Anschlussstelle Beckum wollte er ein vorausfahrendes Auto ?berholen und scherte dazu nach links aus. Aus bislang ungekl?rter Ursache verlor er dabei offenbar die Kontrolle ?ber seinen Seat. Dieser prallte links gegen die Betonschutzmauer, drehte sich und kam nach rechts ab. Im angrenzenden Graben ?berschlug sich das Fahrzeug mehrfach, bevor es auf dem Dach liegen blieb.

Der 53-J?hrige verletzte sich bei dem Unfall schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Den entstandenen Sachschaden sch?tzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.

Hinweis f?r Medienvertreter: R?ckfragen zu dieser Pressemeldung richten Sie bitte zu den ?blichen Gesch?ftszeiten an die Pressestelle der Dortmunder Polizei.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4730561 Polizei Dortmund

@ presseportal.de