Polizei, Kriminalität

Polizei Dortmund / Aufmerksame Zeugin entdeckt mutmaßlichen ...

31.01.2017 - 16:56:50

Polizei Dortmund / Aufmerksame Zeugin entdeckt mutmaßlichen .... Aufmerksame Zeugin entdeckt mutmaßlichen Kellereinbrecher - Festnahme

Dortmund - Lfd. Nr.: 0136

Eine aufmerksame Zeugin hat in der Nacht zu Dienstag (31. Januar) einen mutmaßlichen Kellereinbrecher entdeckt und der Polizei gemeldet. Beamte konnten kurze Zeit später einen Tatverdächtigen festnehmen.

Gegen 4.30 Uhr hatte die Frau in einem Haus an der Schumannstraße verdächtige Geräusche aus dem Keller gehört. Aus diesem Grund holte sie einen weiteren Zeugen hinzu und ging dem Ursprung der Geräusche nach. Im Keller des Mehrfamilienhauses überraschten sie dann einen Unbekannten, der gerade eine Kellerparzelle durchwühlte. Zwar versuchten sie noch, den Mann festzuhalten, dieser konnte jedoch durch ein Kellerfenster aus dem Haus entkommen. Die Zeugen riefen sofort die Polizei.

Die eingesetzten Beamten fanden eine Haus- und eine Kellertür vor, die Hebelspuren aufwiesen. Und waren wenig später erfolgreich bei der Fahndung nach dem Unbekannten. Dabei half ihnen eine weitere Zeugin. Denn bei dieser hatte der Mann offenbar Zuflucht gesucht und versucht sich zu verstecken. Dabei machte die Dame jedoch nicht mit: Auf der Lortzingstraße sprach sie die fahndenden Beamten an und führte sie zu dem Mann, der sich erfolglos in einer Abstellkammer verbergen wollte...

Die Beamten nahmen den 30-Jährigen ohne festen Wohnsitz fest. Bei der Durchsuchung des polizeibekannten Mannes fanden die Beamten unter anderem einen Schraubendreher. Der Mann musste anschließend den Weg ins Polizeigewahrsam antreten. Er wird noch heute einem Haftrichter vorgeführt.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!