Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei D?sseldorf / Wersten: Fu?g?ngerpaar tritt auf die Stra?e ...

19.11.2020 - 14:07:47

Polizei D?sseldorf / Wersten: Fu?g?ngerpaar tritt auf die Stra?e .... Wersten: Fu?g?ngerpaar tritt auf die Stra?e und wird von Auto erfasst - Zeugen gesucht

D?sseldorf - Mittwoch, 18. November 2020, 16.50 Uhr

Ein schwerverletzter 44-J?hriger und eine leichtverletzte 22-J?hrige sind das Resultat eines Verkehrsunfalls gestern Nachmittag in Wersten. Ein Pkw hatte die beiden Fu?g?nger erfasst, nachdem diese auf die Stra?e getreten waren. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Unfalls.

Nach Stand der bisherigen Ermittlungen war eine 74-J?hrige zur Unfallzeit mit ihrem Auto auf der Stra?e Werstener Feld in Richtung Ickerswader Stra?e unterwegs. Das Fu?g?ngerpaar trat dann von rechts zwischen geparkten Autos hervor auf die Stra?e. Die Fu?g?nger wurden in der Folge von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Der 44-J?hrige zog sich schwere Verletzungen zu, die station?r in einem D?sseldorfer Krankenhaus behandelt werden. Die 22-J?hrige verletzte sich gl?cklicherweise nur leicht. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0211-8700 beim zust?ndigen Verkehrskommissariat 1 zu melden.

R?ckfragen bitte (ausschlie?lich Journalisten) an:

Polizei D?sseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4768245 Polizei D?sseldorf

@ presseportal.de