Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei D?sseldorf / ***Meldung der Autobahnpolizei D?sseldorf*** ...

07.01.2021 - 13:37:26

Polizei D?sseldorf / ***Meldung der Autobahnpolizei D?sseldorf*** .... ***Meldung der Autobahnpolizei D?sseldorf*** - A 46 - Wuppertal - Fahrer verliert Kontrolle ?ber Pkw - Zwei Schwerverletzte

D?sseldorf - Mittwoch, 6. Januar 2021, 19.25 Uhr

Zwei Schwerverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls gestern Abend auf der A 46 bei Wuppertal. Ein 19-J?hriger hatte die Kontrolle ?ber seinen Pkw verloren und war mit einer Betonleitwand kollidiert.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei war der 19-J?hrige aus L?dinghausen mit seinem Audi auf der A 46 in Richtung Heinsberg unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Wuppertal-Oberbarmen und Wuppertal-Wichlinghausen verlor der junge Mann aus bislang unklarer Ursache die Kontrolle ?ber sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Der Pkw kollidierte mit der Betonleitwand und der Schutzplanke. Durch den Aufprall wurden der Fahrer und sein 18-j?hriger Beifahrer schwer verletzt und zur station?ren Behandlungen in Krankenh?user gebracht. Der Sachschaden wird auf 9.500 Euro gesch?tzt.

R?ckfragen bitte (ausschlie?lich Journalisten) an:

Polizei D?sseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4806279 Polizei D?sseldorf

@ presseportal.de