Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei D?sseldorf / K?nigsallee - Mutma?licher Dieb auf frischer ...

21.04.2021 - 14:22:32

Polizei D?sseldorf / K?nigsallee - Mutma?licher Dieb auf frischer .... K?nigsallee - Mutma?licher Dieb auf frischer Tat festgenommen - Polizei D?sseldorf warnt vor Taschendieben

D?sseldorf - Dienstag, 20. April 2021, 14.45 Uhr

Quasi direkt bei seiner Tatausf?hrung wurde gestern Nachmittag ein 36-J?hriger aus Algerien festgenommen, als er zwei Mobiltelefone aus einem fremden Rucksack zog.

Der Mann erregte kurz zuvor die Aufmerksamkeit von Zivilfahndern, als er sich auff?llig verd?chtig f?r geparkte Fahrzeuge und arglose Passanten interessierte. Offenkundig fand er dann besonderes Interesse an einem P?rchen, das auf einer Bank sa?. Der Tatverd?chtige setzte sich mit dem R?cken zu beiden Gesch?digten. Dann griff er ?ber die Bank hinweg in deren abgestellten Rucksack und entwendete aus diesem zwei Mobiltelefone. Unmittelbar nach der Tat konnte der 36-J?hrige durch das Einsatzteam festgenommen werden. Die beiden entwendeten Telefone konnten unmittelbar nach der Tat wieder an den Gesch?digten ausgeh?ndigt werden. Nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen wurde der Tatverd?chtige wieder entlassen. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei D?sseldorf noch einmal vor Taschendieben:

Taschendiebe lassen sich am typisch suchenden Blick erkennen: Sie meiden den direkten Blickkontakt zum Opfer und schauen eher nach der Beute. Tragen Sie Geld, Kreditkarten und Papiere immer in verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung m?glichst dicht am K?rper. H?ngen oder legen Sie Taschen oder Rucks?cke nicht an Stuhllehnen und stellen Sie sie nicht unbeaufsichtigt ab.

R?ckfragen bitte (ausschlie?lich Journalisten) an:

Polizei D?sseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4895104 Polizei D?sseldorf

@ presseportal.de