Polizei, Kriminalität

Polizei Coesfeld / Olfen, Wasserburg, versuchter ...

23.04.2017 - 11:56:23

Polizei Coesfeld / Olfen, Wasserburg, versuchter .... Olfen, Wasserburg, versuchter Wohnungseinbruch/flüchtige Täter

Coesfeld - Am 22.04.2017 (Sa), gegen 21:50 Uhr versuchten vier unbekannte Täter (darunter mindestens auch 1 weibliche Person und mindestens 1 männliche Person) ein Kellergitter zu einem Kellerlichtschacht von einem freistehenden Einfamilienhaus aufzuhebeln. Hierzu betraten 3 Personen den rückwärtig gelegenen Gartenbereich. Bei Tatausführung wurden die Täter jedoch von den Bewohnern gestört, die in dem Moment das Haus nach Rückkehr von einer Feierlichkeit betraten. Die Täter flüchteten über angrenzende Gärten. Direkt vor dem Wohnhaus stand ein geparkter PKW, dieser war auf dem Beifahrersitz mit einer weiblichen Person besetzt. Nach Zeugenaussagen wurde der Pkw anschließend als Fluchtmittel genutzt. Von zwei Tätern liegen vage Personenbeschreibungen vor. Am Tatort wurden umfangreiche Spuren vorgefunden und durch die Spurensicherung gesichert. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach den flüchtigen Tätern und dem Pkw verlief negativ. Die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden am Kellergitter ist gering und wird auf ca. 100 Euro geschätzt.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!