Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Coesfeld / Lüdinghausen, Seppenrader Straße / Zwei ...

25.01.2020 - 16:16:16

Polizei Coesfeld / Lüdinghausen, Seppenrader Straße/ Zwei .... Lüdinghausen, Seppenrader Straße/ Zwei Autofahrer innerhalb weniger Stunden unter Drogen

Coesfeld - Gleich zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss hat die Polizei auf der Seppenrader Straße in Lüdinghausen gestoppt.

Einen 22-jährigen Dortmunder kontrollierten die Beamten gegen 23.45 Uhr am späten Freitagabend (24.1.20). Der Mann befuhr mit seinem Auto die Seppenrader Straße. Bei der allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Polizisten fest, dass der 22-Jährige unter dem Einfluss von Amphetaminen stand. Auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Beamten untersagten dem Dortmunder die Weiterfahrt.

Nur ein paar Stunden später hielt die Polizei einen 22-jährigen Lüdinghauser auf der Seppenrader Straße an. Während der Kontrolle verdichteten sich die Anzeichen, dass der Lüdinghauser unter Drogeneinfluss stand. Auch ihm wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Wie dem 22-jährigen Dortmunder droht auch dem Lüdinghauser ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/4502272 Polizei Coesfeld

@ presseportal.de