Polizei, Kriminalität

Polizei Coesfeld / Havixbeck, Südostring / Flüchtige nach ...

01.05.2017 - 18:21:50

Polizei Coesfeld / Havixbeck, Südostring/ Flüchtige nach .... Havixbeck, Südostring/ Flüchtige nach Verkehrsunfall gestellt

Coesfeld - Am 30.04.2017, 18.11 Uhr bog eine 47-jährige LKW-Fahrerin aus Ahaus von der Herkentruper Straße in den Südostring ein. In diesem Moment vernahm der im Garten sitzende Halter eines geparkten weißen Audi A 3 einen lauten Knall. Er begab sich umgehend zur Straße und sah den Außenspiegel seines Fahrzeuges auf der Fahrbahn liegen und den zuvor genannten LKW, der weiter fuhr. Der Geschädigte fuhr der Ahauserin hinterher und wies sie auf den Verkehrsunfall hin. Die Auswertung der Spurenlage im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme deutet daraufhin, dass sich die seitliche Tür vom Lkw beim Einbiegen in den Südostring öffnete, in die Frontscheibe des Audis schlug und den Außenspiegel abriss. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 EUR. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Dülmen entgegen, Telefon 02594-7930.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!