Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Coesfeld / Havixbeck, K51 / Nachtragsmeldung zu Fahrt ...

15.04.2021 - 16:42:38

Polizei Coesfeld / Havixbeck, K51/Nachtragsmeldung zu Fahrt .... Havixbeck, K51/Nachtragsmeldung zu "Fahrt auf Hinterreifen endet mit Sturz"

Coesfeld - Nachtragsmeldung zu Auftrag Nr.?4363904

Ein 17-J?hriger Havixbecker nutzte sein Leichtkraftrad am Dienstag (13.04.21) kurzzeitig als Einrad. Dabei fuhr er sehr nah hinter ein vorherfahrendes Auto auf. Die Polizei bittet nun diesen Fahrer, sich unter 02594-7930 als Zeuge zu melden.

Ursprungsmeldung:

Sein Leichtkraftrad kurzzeitig als Einrad genutzt hat am Dienstag (13.04.21) ein 17-j?hriger Havixbecker. Gut ausgegangen ist das nicht. Ein Zeuge beobachtete, wie er gegen 13 Uhr die Sch?tzenstra?e auf dem Hinterrad seiner Maschine befuhr. Zuvor hatte er schon stark beschleunigt. Der Jugendliche fuhr zudem sehr nah hinter einem vorausfahrenden Auto her. Der 17-J?hrige geriet mit dem Rad gegen die Bordsteinkante und st?rzte. Es entstand lediglich Sachschaden an dem Motorrad. Der Fahrer muss sich nun auf ein Strafverfahren wegen gef?hrlichen Eingriffs in den Stra?enverkehr einstellen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6006/4890065 Polizei Coesfeld

@ presseportal.de