Polizei, Kriminalität

Polizei Coesfeld / Dülmen, Lüdinghauser Straße / Kradfahrer nach ...

08.04.2018 - 14:36:59

Polizei Coesfeld / Dülmen, Lüdinghauser Straße/ Kradfahrer nach .... Dülmen, Lüdinghauser Straße/ Kradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Coesfeld - Am 07.04.18, 15.25 Uhr befuhr ein 37-jähriger PKW-Fahrer aus Dülmen die Münsterstraße aus Richtung Nordlandwehr in Fahrrichtung Lüdinghauser Straße und beabsichtigte an der Kreuzung Lüdinghauser Straße nach rechts in Richtung Borkener Straße abzubiegen. Ein hinter ihm fahrender 60-jähriger Kradfahrer aus Steinhagen überholte den Dülmener rechts über den auf der Straße befindlichen Fahrradstreifen und kollidierte mit dem rechten Frontbereich des Pkw. Anschließend kam er zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungswagen in das Halterner Krankenhaus verbracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 EUR.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!