Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Coesfeld / Dülmen, Buldern, ...

09.01.2020 - 11:01:43

Polizei Coesfeld / Dülmen, Buldern, .... Dülmen, Buldern, Max-Planck-Straße/Siebenjähriger verletzt

Coesfeld - Ein siebenjähriger Junge aus Dülmen ist am Mittwoch (8.1.20) mit seinem Tretroller gestürzt, nachdem es zum Kontakt mit einem Radfahrer kam. Der Junge befuhr gegen 15.30 Uhr den Gehweg auf der Max-Planck-Straße. An einer Haltestelle in Höhe des Kreisverkehrs kam dem Siebenjährigen ein männlicher Radfahrer entgegen. Nach dem Unfall fuhr der Radfahrer weiter. Er soll rund 16 Jahre alt, von dünner Statur sein und hellblonde, kürzere Haare haben. Zudem soll der Radfahrer eine dunkelblaue Hose und eine schwarze Jacke getragen haben.

Die Polizei in Dülmen bittet den Radfahrer und weitere Zeugen, sich unter 02594-7930 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/4487181 Polizei Coesfeld

@ presseportal.de