Polizei, Kriminalität

Polizei Coesfeld / Dülmen, B 474 / Alkoholisierter Fahrradfahrer ...

01.05.2017 - 17:06:33

Polizei Coesfeld / Dülmen, B 474/ Alkoholisierter Fahrradfahrer .... Dülmen, B 474/ Alkoholisierter Fahrradfahrer versuchte sich der Verkehrskontrolle zu entziehen

Coesfeld - Am 01.05.17, 06.27 Uhr befuhr ein 22-jähriger Fahrradfahrer aus Dülmen in erheblichen Schlangenlinien die B 474 aus Richtung Dülmen kommend in Fahrtrichtung Seppenrade. Als eine Polizeistreife eine Überprüfung beabsichtigte, bemerkte der Fahrradfahrer das Wendemanöver des Streifenwagens, flüchtete eine Böschung hinunter und verschwand in einem angrenzenden Wäldchen. Die Polizeibeamten nahmen die Verfolgung zu Fuß auf und konnten den Flüchtigen nach wenigen Minuten auf einem Acker stellen. Bis auf zugezogene Brennesselpusteln blieb der Radfahrer bei seiner halsbrecherischen Aktion unverletzt. Da ein Alcotest deutlich positiv verließ, entnahm ihm eine hinzugezogene Ärztin eine Blutprobe.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!