Polizei, Kriminalität

Polizei Coesfeld / Coesfeld, Dülmener Straße / Senior treibt ...

18.12.2017 - 15:21:22

Polizei Coesfeld / Coesfeld, Dülmener Straße / Senior treibt .... Coesfeld, Dülmener Straße / Senior treibt Trickdiebin in die Flucht - Zeugen gesucht

Coesfeld - Am Samstag, gegen 11.00 Uhr, wurde ein 78-jähriger Coesfelder auf dem Parkplatz des Real von einer ausländischen Frau, die offenbar nicht sprechen konnte, um eine Spende für Taubstumme und Gehörlose gebeten. Nachdem der Senior einen geringen Betrag gespendet hatte, wurde er gebeten sich in eine Liste einzutragen. Die Betrügerin bedankte sich dabei überschwenglich bei dem Senior und umarmte ihn. Er wehrte die Umarmung ab und verletzte sich dabei leicht an der Hand. Als sich die Betrügerin in geringem Abstand zu ihm befand, stellte er fest, dass seine Geldbörse fehlte. Diese konnte er der Betrügerin noch entreißen, bevor sie weglief. Ein Zeuge konnte beobachten, dass die Frau in ein silbernes Auto sprang und vom Parkplatz flüchtete. Am Auto konnte er das Fragmentkennzeichen DO-KP 1?? ablesen. Die Frau wird als ca. 1,65 cm groß mit dunklen langen Haaren beschrieben. Zur Bekleidung kann nur gesagt werden, dass sie eine dunkle Jacke trug. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Coesfeld, Tel. 02541/140, zu melden.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!