Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0771

29.11.2019 - 16:21:30

Polizei Bremen / Nr.: 0771. Nr.: 0771 --Klimademo in Bremen--

Bremen -

-

Ort: Bremen Zeit: 29.11.19, 10-14 Uhr

Am Freitagmittag fand in der Innenstadt eine Großdemonstration für Klimagerechtigkeit statt. An dem Aufzug und der anschließenden Kundgebung nahmen knapp 7000 Menschen teil. Das erwartete Verkehrschaos ist ausgeblieben.

Der Aufzug startete gegen 10.30 Uhr auf der Bürgerweide und endete um 14 Uhr ebenda. Die Polizei Bremen begleitete und schützte die friedliche Veranstaltung und führte die nötigen Verkehrsmaßnahmen durch; es kam zu keinen nennenswerten Störungen.

Von 16 bis 19 Uhr ist heute noch eine stationäre Kundgebung unter dem Motto "Wintermarkt am Global Day of Climate Action" angemeldet. Als Kundgebungsort soll die Straße Altenwall (zwischen Kunsthalle und Osterdeich) genutzt werden. Der Bereich muss hierfür gesperrt werden.

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Nils Matthiesen Telefon: 0421 361-12114 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4454498 Polizei Bremen

@ presseportal.de