Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bremen / Nr.: 0679

15.10.2020 - 17:32:23

Polizei Bremen / Nr.: 0679. Nr.: 0679 --Verkehrsunfall in Obervieland--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Obervieland, Kattenturmer Heerstra?e/Theodor-Billroth-Stra?e Zeit: 15.10.2020, 11:45 Uhr

Am Donnerstagmittag stie? in Obervieland ein Auto beim Abbiegen mit einem Rollstuhlfahrer zusammen. Der Rollstuhlfahrer verletzte sich bei dem Unfall.

Ein 50-J?hriger befuhr gegen 11.45 Uhr mit einem Mercedes Sprinter die Kattenturmer Heerstra?e in Richtung Brinkum. An der Einm?ndung zur Theodor-Billroth-Stra?e bog er nach links ab. Dabei kollidierte er mit einem 60 Jahre alten Rollstuhlfahrer, der laut ersten Ermittlungen gerade bei Gr?n die Stra?e in Richtung Huckelriede ?berquerte. Der Mann kippte durch den Zusammensto? um. Er wurde von Ersthelfern vor Ort versorgt und anschlie?end station?r in einem Krankenhaus aufgenommen. Lebensgefahr besteht nicht. Die Polizei sperrte f?r die Dauer der Ma?nahmen die Unfall?rtlichkeit ab. Es kam zu Verkehrsbeeintr?chtigungen.

Die Ermittlungen durch das Verkehrskommissariat dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Stefanie Freund Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4735493 Polizei Bremen

@ presseportal.de