Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0660

11.10.2018 - 14:56:58

Polizei Bremen / Nr.: 0660. Nr.: 0660 --Schlägerei an der Bushaltestelle --

Bremen -

-

Ort: Bremen-Blumenthal, Farger Straße Zeit: 10.10.2018, 22:00 Uhr

Am Mittwochabend kam es an einer Straßenbahnhaltestelle in Bremen Nord zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, in deren Verlauf sich die Beteiligten durch Faustschläge und Fußtritte gegenseitig verletzten. Die Tatbeteiligten konnten durch die Polizei Bremen gestellt werden.

Ein 29-jähriger Mann geriet in einer Kneipe im Stadtteil Blumenthal mit einem 28-Jährigen in einen Streit. Nach jetzigem Ermittlungsstand verlagerte sich die verbale Auseinandersetzung in die Farger Straße zu einer dortigen Bushaltestelle. Dort gingen beide Kontrahenten mit Fäusten aufeinander los. Auch am Boden liegend schlugen und traten die Personen aufeinander ein.

Obwohl beide bei der Schlägerei verletzt wurden, entfernte sich der 29-Jährige vor Eintreffen der Einsatzkräfte. Er konnte im Rahmen der Fahndung angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

Gegen den 28-jährigen Bremer werden derzeit Haftgründe geprüft. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an. Nach ersten Erkenntnissen sollen sich die beiden Männer um eine Frau gestritten haben.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de