Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0577

11.09.2019 - 12:31:47

Polizei Bremen / Nr.: 0577. Nr.: 0577 --15-Jährige schwer verletzt--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Blumenthal, Schwaneweder Straße Zeit: 10.09.19 14:20 Uhr

Eine 15 Jahre alte Jugendliche verletzte sich am Dienstag schwer, als sie in Bremen-Blumenthal von einem Auto erfasst wurde.

Die Jugendliche wollte gegen 14.20 Uhr die Schwaneweder Straße/Ecke Pürschweg überqueren. Zeitgleich befuhr eine 30 Jahre alte Fahrerin eines VW Polos die Schwaneweder Straße in Richtung Lüssumer Straße. Obwohl die 30-Jährige sofort eine Vollbremsung einleitete, konnte sie einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sie erfasste das Mädchen mit ihrem Pkw. Die Jugendliche wurde mit schweren Verletzungen in ein Bremer Krankenhaus gebracht.

Die Schwaneweder Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme rund um die Unfallstelle vorübergehend gesperrt werden. Auch der ÖPNV war davon betroffen.

Nach ersten Erkenntnissen trug die 15-Jährige zum Unfallzeitpunkt Kopfhörer. Inwiefern diese sie womöglich abgelenkt haben, ist jetzt Bestandteil der Ermittlungen.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Jana Schmidt Telefon: 0421 362-12114 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de