Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0574

24.10.2017 - 16:01:48

Polizei Bremen / Nr.: 0574. Nr.: 0574--Brennende Parzellen in Findorff--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Findorff, Ritterspornweg (Kleingartengebiet) Zeit: 23.10.17, 23.50 Uhr

In der Nacht zu Dienstag wurden Rettungskräfte der Polizei und Feuerwehr Bremen zu einem Brand in einem Kleingartengebiet in Bremen-Findorff gerufen. Dort waren zwei Parzellen und ein Schuppen abgebrannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Um kurz vor Mitternacht brannten im Ritterspornweg in Findorff zwei Parzellen und ein Schuppen. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandermittler haben ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Eine vorsätzliche Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen in der letzten Nacht in dem Kleingartengebiet "In den Hufen" gemacht? Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888 erbeten.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Franka Haedke Telefon: 0421/362-12114/-115 Fax: 0421/362-3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!