Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0566 --Polizei sucht Zeugen nach ...

06.09.2019 - 15:26:45

Polizei Bremen / Nr.: 0566 --Polizei sucht Zeugen nach .... Nr.: 0566 --Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Raubüberfall--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Hemelingen/ Grete-Stein-Straße Zeit: 05.09.2019, 02:50 Uhr

Ein Brotlieferant wurde in der Nacht zum Freitag in Hemelingen vor einem Supermarkt in seinem LKW von drei unbekannten Tätern gestoppt und geschlagen. Die drei Täter flüchteten ohne Beute, die Polizei Bremen sucht jetzt Zeugen.

Der Fahrer des LKW hatte gerade seine Brotlieferung am Supermarkt in der Grete-Stein-Straße ausgeladen. Als er wieder auf die Straße fuhr, standen drei Männer auf der Fahrbahn, so dass er stoppen musste. Einer aus der Gruppe riss die Tür auf und zog den Fahrer an den Füßen auf die Straße. Die Männer forderten Geld und schlugen ihn mehrfach, als er angab, kein Geld bei sich zu haben. Danach flüchteten die Drei in Richtung Hemelinger Bahnhofstraße. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, oder zur angegeben Zeit etwas Ungewöhnliches gesehen haben. Die Täter beschrieb der Lieferant wie folgt:

- Zwei trugen dunkelblaue Pullover, einer einen weißen - Alle drei trugen Basecaps - Sie sprachen gebrochen Deutsch - Alle sollen zwischen 160cm und 170 cm groß und damit auffällig klein sein - Alter: zwischen 20 und 25 Jahren

Außerdem soll einer der Männer einen Oberlippenbart, der in einen Kinnbart übergeht, getragen haben. Die Polizei Bremen bittet Zeugen, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421-362 3888 zu melden.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de