Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0514

15.08.2019 - 14:46:31

Polizei Bremen / Nr.: 0514. Nr.: 0514--Mann greift Lebensgefährtin an--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Gröpelingen, Oslebshauser Heerstraße Zeit: 14.08.19, 16.40 Uhr

Am Mittwochnachmittag wurde in Gröpelingen eine 28 Jahre alte Frau von ihrem Lebensgefährten angegriffen und verletzt. Die Polizei nahm den 43 Jahre alten Tatverdächtigen fest.

Nach ersten Erkenntnissen kam es in einer Werkstatt in der Oslebshauser Heerstraße zu einem Streit zwischen der 28-Jährigen und ihrem Partner. Im Verlauf der Auseinandersetzung griff der 43-Jährige die Frau mit einer Eisenstange an. Weiter schlug er ihren Kopf mehrfach gegen eine Tür und würgte sie. Die Frau musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Tatverdächtige konnte von den alarmierten Einsatzkräften noch am Tatort gestellt werden.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Franka Haedke Telefon: 0421/362-12114/-115 Fax: 0421/362-3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de