Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0505

09.08.2019 - 16:26:41

Polizei Bremen / Nr.: 0505. Nr.: 0505 --Einbrecher-Duo gefasst--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Hemelingen, Sebaldsbrücker Heerstraße Zeit: 08.08.2019, 18:20 Uhr

Am Donnerstagabend versuchten ein Mann und eine Frau in die Wohnung eines 41-jährigen Bremers im Stadtteil Hemelingen einzubrechen. Die Polizei konnte die beiden noch in Tatortnähe stellen.

Gegen 18:20 Uhr vernahm der 41-Jährige verdächtige Geräusche, die aus Richtung seiner Wohnungstür kamen. Als er durch den Türspion nachschaute, erkannte er zwei Personen, die sich an seiner Eingangstür zu schaffen machten und diese mit einem Gegenstand zu öffnen versuchten. Der Bremer machte lautstark auf sich aufmerksam. Das schreckte die Einbrecher auf und veranlasste sie zur Flucht. Alarmierte Polizisten konnten das Einbrecherduo in Nähe des Tatorts vorläufig festnehmen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen des versuchten Wohnungseinbruchdiebstahls.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de