Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0503

08.08.2019 - 18:36:27

Polizei Bremen / Nr.: 0503. Nr.: 0503 --Radfahrerin lebensgefährlich verletzt--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Huchting, Wardamm Zeit: 08.08.19, 09.20 Uhr

Eine 74 Jahre alte Rennradfahrerin stürzte am Donnerstagvormittag in Huchting aus ungeklärten Gründen. Die Bremerin erlitt bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die 74-Jährige einen Radweg entlang der Ochtum. In einer Eisenbahnunterführung, kurz vor der Straße Wardamm, kam die Radfahrerin zu Fall. Passanten fanden die leblose Frau und wählten den Notruf. Rettungssanitäter reanimierten die Seniorin und brachten sie in ein Krankenhaus.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrsbereitschaft der Polizei Bremen unter 0421 36214850 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Nils Matthiesen Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de