Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0466

31.07.2020 - 18:47:20

Polizei Bremen / Nr.: 0466. Nr.: 0466 --Polizeieinsatz auf Campus--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Horn-Lehe, Bibliothekstraße Zeit: 31.07.20, 08.50 Uhr

Die Polizei Bremen war am Freitag in Horn-Lehe mit einem Großaufgebot auf dem Campus der Universität im Einsatz. Ein 64-Jähriger griff in einem Gebäude einen 50-Jährigen nach ersten Erkenntnissen mit einer Eisenstange an. Anschließend flüchtete er auf das Dach des Gebäudes.

Gegen 8.50 Uhr ging der Mann auf den 50-Jährigen in einem Gebäude in der Bibliothekstraße los. Der Verletzte konnte sich in Sicherheit bringen. Ebenso eine 52 Jahre alte Frau, die er nach derzeitigen Erkenntnissen versuchte ebenfalls anzugreifen. Die Frau blieb unverletzt. Der Angreifer flüchtete sich auf das Dach des Gebäudes. Spezialkräfte der Polizei Bremen konnten den Mann schließlich dort sichern und festnehmen. Der 50-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus, welches er kurze Zeit später wieder verlassen konnte.

Die weiteren Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an. Ebenso die polizeilichen Maßnahmen vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4667513 Polizei Bremen

@ presseportal.de