Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0381

27.06.2020 - 21:26:23

Polizei Bremen / Nr.: 0381. Nr.: 0381 --Polizei im Einsatz--

Bremen -

-

Ort: Bremen Zeit: 27.06.20

Mit Unterstützung der Bundespolizei, der Polizeien aus Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern, begleitete die Polizei Bremen heute diverse Veranstaltungen.

Drei Kundgebungen in der Innenstadt und ein Fußballspiel standen auf der Agenda der Polizei. Die Demonstrationen verliefen ohne besondere Vorkommnisse. Nachdem der SV Werder Bremen am späten Nachmittag den Relegationsplatz erreicht hatte, strömten bis zu 500 Anhänger zum Weserstadion. Die Menschen wurden durch die Einsatzkräfte, durch extra eingesetzte Kommunikationsteams und durch Lautsprecherdurchsagen der Polizei auf die Einhaltung der Coronaverordnung hingewiesen. In der Regel verhielten sich die Angesprochenen einsichtig und kooperativ. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es bisher zu keinerlei größeren Zwischenfällen.

Die Polizei appelliert weiterhin: Bitte halten Sie sich an die Maßnahmen im Sinne der Coronaverordnung, binden Sie nicht unnötig Polizeikräfte. Es kommt auf jeden einzelnen an. Schützen Sie ihre Gesundheit und die der Menschen in Ihrer Umgebung.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Nils Matthiesen Telefon: 0421 361-12114 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4636152 Polizei Bremen

@ presseportal.de