Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bremen / Nr.: 0381--Nach Auseinandersetzung - Polizei ...

21.05.2021 - 12:22:19

Polizei Bremen / Nr.: 0381--Nach Auseinandersetzung - Polizei .... Nr.: 0381--Nach Auseinandersetzung - Polizei fasst drei Angreifer--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Huchting, OT Mittelshuchting, Heinrich-Plett-Allee Zeit: 20.05.21, 19.05 Uhr

Einsatzkr?fte der Polizei nahmen am Donnerstagabend drei Tatverd?chtige in Huchting fest. Diese hatten zuvor zwei 17- und 23-J?hrige attackiert. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

An einer Bushaltestelle an der Heinrich-Plett-Allee kam es am Abend zu einem Streit zwischen den beiden Parteien, der in einer Pr?gelei endete. Dabei wurde ein 23-J?hriger verletzt, sein 17 Jahre alter Begleiter blieb unversehrt. Nach einer Erstversorgung durch Rettungskr?fte wurde der 23-J?hrige in ein Krankenhaus gebracht. Drei fl?chtige Tatverd?chtige konnten wenig sp?ter von Einsatzkr?ften gestellt werden. Insgesamt sollen es etwa f?nf Angreifer gewesen sein. Diese sollen auch das Cappy des 23-J?hrigen gestohlen haben.

Gegen die 16, 19 und 20 Jahre alten Tatverd?chtigen wurden Ermittlungen wegen gef?hrlicher K?rperverletzung und Diebstahl eingeleitet. Der 16-J?hrige wurde nach Beendigung der polizeilichen Ma?nahmen in die Obhut seiner Eltern ?bergeben. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht weitere Zeugen. Hinweise gehen an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888. Die Polizei wird weiterhin verst?rkt in diesem Bereich pr?sent sein.

R?ckfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Franka Haedke Telefon: 0421/362-12114 Fax: 0421/362-3749 http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de