Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bremen / Nr.: 0379

20.05.2021 - 16:02:22

Polizei Bremen / Nr.: 0379. Nr.: 0379--Jugendliche in Huchting angegriffen--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Huchting, OT Mittelshuchting, Fl?mische Stra?e Zeit: 19.05.21, 21.40 Uhr

Am Mittwochabend wurden zwei 17- und 18-J?hrige in Huchting von einer Jugendgruppe attackiert und verletzt. Dabei sollen auch ein Schlagstock und ein Messer eingesetzt worden sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Die beiden Jugendlichen waren in der Fl?mischen Stra?e unterwegs, als sie unvermittelt von einer Gruppe Gleichaltriger angegriffen wurden. Die 17- und 18-J?hrigen wurden von ihren Angreifern mit Schl?gen und Tritten attackiert. Am Boden liegend soll dem 17-J?hrigen zudem mit einem Schlagstock gegen den Kopf geschlagen worden sein. Auch ein Messer soll zum Einsatz gekommen sein. Der 18-J?hrige wurde anschlie?end auch mit dem Schlagstock angegriffen. Beide erlitten Verletzungen, die nach einer Erstversorgung vor Ort in Krankenh?user weiterbehandelt werden mussten. Die Angreifer fl?chteten in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen gef?hrlicher K?rperverletzung aufgenommen. Die Ermittler suchen Zeugen und fragen: Wer hat in diesem Zusammenhang am Mittwochabend gegen 21.40 Uhr verd?chtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise gehen an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888.

R?ckfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Franka Haedke Telefon: 0421/362-12114 Fax: 0421/362-3749 http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de