Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bremen / Nr.: 0223

26.03.2021 - 15:37:56

Polizei Bremen / Nr.: 0223. Nr.: 0223 --Polizei stellt mutma?lichen R?uber--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Walle, OT Walle, Bremerv?rder Stra?e Zeit: 25.03.2021, 08:50 Uhr

Am Donnerstagmorgen stellten zivile Einsatzkr?fte in Walle einen mutma?lichen 33-j?hrigen R?uber und Mehrfacht?ter. Er war ihnen zuvor am Bahnhof aufgefallen. Sie nahmen den Mann vorl?ufig fest.

Einen Tag zuvor hatte ein bis dahin unbekannter Mann aus dem Verkaufsraum einer Tankstelle in Gr?pelingen Getr?nke entwendet. Dabei stie? er eine Verk?uferin zur Seite und fuhr mit einem Peugeot davon. Gestern fiel Zivilpolizisten gegen 08:30 Uhr genau dieses Auto mit drei Insassen am Bahnhof auf. Sie stoppten ihn zehn Minuten sp?ter in der Bremerv?rder Stra?e. Bei der anschlie?enden Durchsuchung fanden sie geringe Mengen Drogen, unter anderem Kokain. Nach Abgleich mit den Bildern der Videoanlage der Tankstelle ist der 33-J?hrige verd?chtig, die Tat am Mittwoch begangen zu haben.

R?ckfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Bastian Demann Telefon: 0421 362-12114 http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4874767 Polizei Bremen

@ presseportal.de